Cartagena


Cartagena
Se recomienda el uso de Cartagena, en lugar de Cartagena de Indias, para referirse a la ciudad colombiana, por ser Cartagena el término más frecuente en castellano. Para evitar posibles confusiones con la ciudad española Cartagena, puede escribirse Cartagena (Colombia).

Diccionario español de neologismos. 2013.

Mira otros diccionarios:

  • Cartagena — ist der Familienname folgender Personen: Serafín Luis Alberto Cartagena Ocaña (* 1924), Apostolischer Vikar von Zamora en Ecuador Cartagena heißen mehrere Städte im spanischsprachigen Raum: Cartagena (Spanien) Cartagena (Kolumbien) Cartagena de… …   Deutsch Wikipedia

  • Cartagena — Saltar a navegación, búsqueda El nombre Cartagena proviene del fenicio Qart Hadash (Ciudad Nueva). Puede hacer referencia a localidades en diferentes países: Contenido 1 América 2 Asia 3 Europa …   Wikipedia Español

  • Cartagena — may refer to:Cities*Cartagena, Spain, a city in the Murcia Region *Cartagena, Colombia, a city in the Bolivar Region *Cartagena de Chairá, ColombiaOther*Cartagena (board game) *Cartagena Protocol on Biosafety *FC Cartagena, a Spanish football… …   Wikipedia

  • Cartagena —   [ xena],    1) Hafenstadt in Südostspanien, Provinz Murcia, an einer tief in das felsige Küstengebirge eingreifenden Bucht des Mittelmeeres, 176 100 Einwohner; Hauptkriegshafen Spaniens mit großen Docks, Werften, Arsenalen, Torpedofabrik;… …   Universal-Lexikon

  • CARTAGENA — CARTAGENA, Mediterranean port in Castile, S.E. Spain. Jewish settlement dates from the period of Roman rule in the Iberian Peninsula. The designation Cartageni or Cartigena appearing in the Talmud and Midrash was used to denote the whole of Spain …   Encyclopedia of Judaism

  • Cartagēna — Cartagēna, 1) Bezirkshauptstadt in der span. Provinz Murcia, Kriegshafen und Festung ersten Ranges, liegt an der Nordseite einer 6 qkm großen, von felsigen Höhen eingeschlossenen Bai, die südlich durch einen 700 m breiten Kanal mit dem Meere… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Cartagena [2] — Cartagena, auch Cartagena de las Indias, Stadt im südamerik. Freistaate Neu Granada, Hauptstadt des Departements Magdalena, auf einer schmalen Landzunge, an der Mündung eines Arms des Magdalenenstroms, stark befestigt, mit ohngefähr 25000 E., ist …   Herders Conversations-Lexikon

  • Cartagēna [1] — Cartagēna, 1) Hafenstadt an einer tiefen Bai des Mittelmeeres in der spanischen Provinz Murcia; hat einen großen u. den sichersten Kriegshafen am Mittelmeere u. Schiffswerfte; der Hafen hat die Form eines Hufeisens u. ist geschützt durch die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Cartagēna [2] — Cartagēna, Graf v. C., s. Morillo …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Cartagena — Cartagēna, Stadt in der span. Prov. Murcia, am Mittelmeer, (1900) 99.871 E.; Festung ersten Ranges und Kriegshafen; Handel. 228 v. Chr. von Hasdrubal gegründet (Carthago nova), 210 n. Chr. von den Römern erobert, 711 von den Sarazenen zerstört. – …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Cartagena [1] — Cartagena, Carthagena, span. Stadt in der Prov. Murcia, an einer Bucht des mittelländ. Meeres, mit 40000 E., einem Kastell, großem, trefflich eingerichtetem Kriegshafen, aber fast leeren Seearsenale; Schiffswerfte, Seekadettenschule, Sternwarte,… …   Herders Conversations-Lexikon


Compartir el artículo y extractos

Link directo
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.